Jun
24
Mo
INFOABEND CraniosacralAusbildung @ OK PRAXIS Anmelden
Jun 24 um 6:30 pm

AUSBILDUNGSSTART ZUM CRANIOSACRAL-WORKER am 3. Oktober 2019 in WIEN

SPEZIAL-CRASH-KURS CRANIO 1&2 IN 7 TAGEN am 15. Juli 2019 in NIEDERÖSTERREICH

Ich beantworte gerne Ihre Fragen zur craniosacralen Ausbildung:

Was ist Cranio?

Bin ich dafür geeignet?

Wie lange dauert die Ausbildung?

Was kostet Sie?

Welche Finanzierungsmöglichkeiten habe ich?

Ich freue mich auf Ihr Interesse!

Jun
28
Fr
FUSSREFLEXZONENMASSAGE 3 @ 123-gesund @Home Anmelden
Jun 28 – Jun 30 ganztägig

 

Kurszeiten Fr und Sa 9-17 Uhr. So 9 -12 Uhr. Die Kursteilnahme wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Fussreflexzonenmassage 3

Die Inhalte im Überblick

  • Feedback und gemeinsames Erörtern der Erfahrungen aus Anwendungen
  • Fußzonen und einführende Anatomie des motorischen Nervensystems und dessen Behandlung
  • Fußzonen und einführende Anatomie des autonomen Nervensystems und dessen Behandlung
  • Kombinationsmöglichkeiten verschiedener Zonen und deren Wirkmechanismen
  • Lösungsvorschläge zu verschiedenen Beschwerdebildern
Jun
29
Sa
IN DIE LEERE KOMMEN – Meditations-Workshop @ OK PRAXIS Anmelden
Jun 29 um 3:00 pm – 5:00 pm

Workshopleiterin: CLAUDIA MALL

Meditative Praktiken werden seit der Antike in verschiedenen Kulturen der Erde ausgeübt. Obwohl Art und Techniken sich unterscheiden, so sind doch die grundlegenden Merkmale ähnlich. Es geht darum, den Geist zur Ruhe zu bringen, in einen anderen Bewusstseinszustand zu gelangen, nicht abgelenkt von den eigenen Gedanken, sondern präsent im Moment bei sich zu sein und dadurch mehr Klarheit und Gelassenheit zu erlangen. Meditation ist in vielen religiösen Traditionen eine spirituelle Praxis, die meist mit Hilfe eines Lehrers ausgeübt wird. Sie kann aber auch einfach nur als mentale Übung zur Stärkung des Bewusstseins ohne religiös-spirituellen Hintergrund genutzt werden.

Ich bin davon überzeugt, dass regelmäßiges Meditieren mehr „Selbst-Bewusstsein“ bringt und mit der Zeit zu einem selbstbestimmteren und besseren Leben beitragen kann. Außerdem kann Meditation in herausfordernden Lebenssituationen eine hilfreiche Unterstützung sein.

Alles was man zum Meditieren braucht, ist etwas Disziplin und Zeit – am besten in Form einer täglichen Routine. Meine Aufgabe sehe ich darin, Übungen weiterzugeben, die den Einstieg in die selbständige Praxis erleichtern. In dem Workshop üben wir einige Techniken ein, die jeder individuell für sich zu Hause kombinieren und nutzen kann.

 

Jul
15
Mo
CRANIO 1&2 SPEZIALKURS @ 123-gesund@home Anmelden
Jul 15 – Jul 21 ganztägig

 

Ein Spezialkurs bei mir zu Hause im 123-gesund@home.

Kurs Craniosacrale Körperarbeit Teil 1 & 2 in 7 Tagen.

Kurszeit Mo-So von 9 bis ca. 16 Uhr. Die Kursteilnahme wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Basisteil – Cranio-Sacrale Körperarbeit Teil 1

Die Inhalte im Überblick:

  • Geschichte der Cranio-Sacralen Behandlungsmethode
  • Vorstellung von Denkmodellen
  • Das Druckausgleichsmodell
  • Bewegung im Cranio-Sacralen Rhythmus
  • Wahrnehmungsübungen
  • Basismethoden und Lösungsvorschläge
  • Stillpunkt und dessen Effekte sowie Kontraindikationen
  • Längs- und Querstrukturen
  • Faszie
  • Anatomie, Palpation und Bewegung der jeweiligen Struktur
  • Techniken für Atlantooccipitalgelenk, Wirbelsäule, Occiput, L5/S1 Dekompression, ISG

Basisteil – Cranio-Sacrale Körperarbeit Teil 2

Die Inhalte im Überblick

  • Anatomie, Palpation, craniosacrale Biomechanik und Techniken – Hirnschädel
  • Stirnbein, Scheitelbeine, Schläfenbeine, Hinterhaupts–, Keilbein und Unterkiefer
  • Anatomie, Visualisierung, craniosacrale Biomechanik & Techniken für die Hirnhäute:
  • vertikales u. horizontales Membransystem, venöses Leitsystem
  • Cranio-Sacrales Kräftemodell
  • Strukturanalogien mit verschiedenen Körpersegmenten
Sep
12
Do
CRANIO 3 @ Glücksraum Anmelden
Sep 12 – Sep 15 ganztägig

 

Kurszeiten: Do-Sa 9-17 Uhr. So 9-12 Uhr. Die Kursteilnahme wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Aufbauteil – Cranio-Sacrale Körperarbeit Teil 3

Die Inhalte im Überblick

  • Schädelbasis: Cranio-Sancrale Bewegung, Funktionsstörungen und dessen mögliche Ursachen, Prüfung von Fehlstellungen, Lösungstechniken
  • Gesichtsschädel und dessen Anatomie, Cranio-Sacrale Bewegungen, Palpation und Lösungstechniken für: Ober– und Unterkiefer, Zähne, Pflugschar-, Gaumen-, Joch-, Sieb-, Zungen-, Nasen– und Tränenbein, Nasenmuschel, Mundhöhle und Mundboden
  • Analogien zu Körpersegmenten
  • Ankern von Läsionen
  • Einführung Energiezyste
Okt
3
Do
CRANIO 1 @ Glücksraum Anmelden
Okt 3 – Okt 6 ganztägig

 

Kurszeit Do-Sa 9-17 Uhr. So 9-12 Uhr. Die Kursteilnahme wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Basisteil – Cranio-Sacrale Körperarbeit Teil 1

Die Inhalte im Überblick:

  • Geschichte der Cranio-Sacralen Behandlungsmethode
  • Vorstellung von Denkmodellen
  • Das Druckausgleichsmodell
  • Bewegung im Cranio-Sacralen Rhythmus
  • Wahrnehmungsübungen
  • Basismethoden und Lösungsvorschläge
  • Stillpunkt und dessen Effekte sowie Kontraindikationen
  • Längs- und Querstrukturen
  • Faszie
  • Anatomie, Palpation und Bewegung der jeweiligen Struktur
  • Techniken für Atlantooccipitalgelenk, Wirbelsäule, Occiput, L5/S1 Dekompression, ISG
Nov
7
Do
CRANIO 2 @ Glücksraum Anmelden
Nov 7 – Nov 10 ganztägig

 

Kurszeit: Do-Sa 9-17 Uhr. So 9-12 Uhr. Die Kursteilnahme wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Basisteil – Cranio-Sacrale Körperarbeit Teil 2

Die Inhalte im Überblick

  • Anatomie, Palpation, craniosacrale Biomechanik und Techniken – Hirnschädel
  • Stirnbein, Scheitelbeine, Schläfenbeine, Hinterhaupts–, Keilbein und Unterkiefer
  • Anatomie, Visualisierung, craniosacrale Biomechanik & Techniken für die Hirnhäute:
  • vertikales u. horizontales Membransystem, venöses Leitsystem
  • Cranio-Sacrales Kräftemodell
  • Strukturanalogien mit verschiedenen Körpersegmenten
Dez
5
Do
CRANIO 4 @ Glücksraum Anmelden
Dez 5 – Dez 8 ganztägig

 

Kurszeit Do-Sa 9-17 Uhr. So 9-12 Uhr. Die Kursteilnahme wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Aufbauteil – Cranio-Sacrale Körperarbeit Teil 4

Die Inhalte im Überblick

  • Schleudertrauma und dessen Behandlung, das Unwindig. (Lösung von Läsionsketten in Wirbelsäule/ Gelenken/Faszien).
  • Craniometrische Punkte
  • Suturen (Schädelnähte) und deren Lösung
  • Schädeldrainage und Sinustechniken
  • Lymphpumpe – die Cranio-Sacrale Lymphdrainage des Körpers
  • Ventrikeldrainage des Schädels
  • Energiezyste (Aufbau) u. Zysten Kette
  • Einführung in den therapeutischen Dialog