Anatomie OrganeMobilisation Bindegewebe bildet den perfekten Aufbau und eine Ergänzung für Menschen, die als EnergetikerInnen und Bodyworker im präventiven Gesundheitsbereich tätig sind.

Du lernst die anatomischen Strukturen nicht nur mit Verstand sondern auch mit Hand und Herz kennen. Schnelle und effiziente Testungs- und Lösungsmöglichkeiten werden gezeigt, um verklebtes Gewebe zu lösen und wieder in das Gesamte zu integrieren. Dein anatomisches Wissen bekommt durch das Be-Greifen mehr Tiefgang. Zur besseren Vorstellung zeigen wir viele Bilder der Strukturen.Anatomie Knochen6
Neben dem Verständnis für die anatomischen Zusammenhänge werden durch gruppenorientiertes Erarbeiten von Strukturen auch Techniken erfahren um eingeschränkte Strukturen aufzuspüren und zu lösen.

Mit Hilfe des Tastsinns, der Augen und der Ohren ‚erfährst‘ Du den menschlichen Körper und übst gleichzeitig das Zugehen auf und das Berühren von Menschen. Klassische Hemmschwellen verschwinden und werden mit Leichtigkeit überwunden.

Die Ausbildung besteht aus 5 Modulen, die jeweils eine in sich geschlossene Einheit darstellen und auch einzeln gebucht werden können.

Diese Techniken sind sehr Zeit sparend und stellen ergänzend zu jeder Art von Körperarbeit eine große Bereicherung dar, um schnelle Lösungen zu bewirken.

Theoretisches Basiswissen über Aufbau und Funktion der verschiedenen Gewebe vermitteln wir in groben Zügen.

Teilnahmevoraussetzungen

Diese Ausbildung bietet eine etwas andere Möglichkeit zur Integration von verhärtetem Bindegewebe und Vermittlung anatomischer Grundlagen. Die Kurse können von jedem gebucht werden, der bereits Kurse in Körperarbeit absolviert hat oder energetisch arbeitet. Gute Sensitivität ist jedenfalls Voraussetzung.

 

Erweiterungsmodule – Mobilisation Bindegewebe

Erweiterung und Sensibilisierung energetischer Techniken. Hierarchien innerhalb verschiedener Läsionen ermitteln. Schnelle und effiziente Testungs- und Lösungsmöglichkeiten  um verklebtes Gewebe zu lösen und wieder in das Gesamte zu integrieren.

Kurs 1: Mobilisation Bindegewebe – Muskel

Lagebestimmung – Ursprung/Ansatz/Funktion

Prüfungs- und Lösungstechniken

Kursdauer: 4 Tage

Teilnahmegebühr: € 550,-

Voraussetzung: Basisteil 1 und 2

 

Kurs 2: Mobilisation Bindegewebe – Knochen

Lagebestimmung – Prüfung und Lösungstechniken für den gesamten Skelettapparat

Kraftlinien im Skelett

Kursdauer: 4 Tage

Teilnahmegebühr: € 550,-

Voraussetzung: Basisteil 1 und 2

 

Kurs 3: Mobilisation Bindegewebe – Organe

Lagebestimmung – Prüfung und Lösungstechniken von Organen/Organkapseln/

Organaufhängungen

Kursdauer: 6 Tage

Teilnahmegebühr: € 660,-

Voraussetzung: Muskel oder Knochen

 

Kurs 4: Mobilisation Bindegewebe – Gefäße

Lagebestimmung – Prüfung und Lösungstechniken von Blutgefäßen, peripheren Nerven.

Erläuterungen zu Lymphsystem und Narbenentstörung

Kursdauer: 3 Tage

Teilnahmegebühr: € 450,-

Voraussetzung: Organe

 

Ein Teilnahmezertifikat wird nach jedem Kurs ausgehändigt.