Wann:
Mai 14, 2020 – Mai 17, 2020 ganztägig
Wo:
Seminarhotel im Osten Österreichs
Preis:
580,00 zzgl. 316,00 Unterbringung/Verpflegung
Kontakt:
Barbara Pillat
06649167950
 

Nach Absolvierung dieses Masterkurses erhalten Sie ein DIPLOM in Craniosacraler Körperkunst. Dieses bestätigt die Teilnahme an allen vier Craniobasiskursen und dem Masterkurs.

Dieser Ausbildungsteil findet in einer dreitägigen Klausurtagung  in einem externen Seminarhaus statt (mit Nächtigung). Wir treffen einander am ersten Kurstag um ca. 16 Uhr, um uns kennen zu lernen und gemeinsam zu Abend zu essen.  Der Kurs endet am Sonntag nach dem Mittagessen.

Inhalt:

Psychische Probleme, Dysbalancen im Gefühlsleben, hemmende Verhaltensmuster, irreale Weltbilder und hindernde Glaubensbilder stocken unseren Lebensfluß. Sie lernen, mittels cranialer Techniken (Ankern, Multiple Hands On, …) und neu erlernter Fragemethoden, das Zellerinnerungsvermögen zu aktivieren und den Kern des Problems freizulegen und zu erfahren. Die Ursache wird erkannt, korrektives Handeln wird dadurch möglich. Der Behandelte findet die Lösung in sich. Das ist ehrlich und steigert Selbstwert und Unabhängigkeit. Die dabei freiwerdende, wieder verfügbare Energie und die wiedergefundene Lebensfreude sind der Gewinn für Jeden!

Die Inhalte im Überblick

  • Therapeutischer Dialog
  • Multiple Hands – On Technik
  • Zellererinnerung
  • Das Energiefeld
  • Denkmodelle aus Sicht der Systemischen Familienaufstellung

Voraussetzung: Für die Teilnahme am Masterkurs ist es Voraussetzung, die Basisteile 1 und 2 sowie die Aufbauteile 3 und 4 besucht und erfolgreich abgeschlossen zu haben.